Skip to main content

Fachinformationen Musik

Die Vera Oeri Bibliothek Basel stellt Medien rund um die Musik zur Verfügung.

Durch das Schweizer Fachhochschulkonsortium lizensiert (Alle lizensierten Datenbanken) sind folgende musikspezifische Dienste:

EZB
Elektronische Zeitschriftenbibliothek: wissenschaftlicher Volltextzeitschriften im Internet mit strukturiertem Zugang auch zu Musikwissenschaft

IPM
Index to Printed Music: Verzeichnis von Werkausgaben und Reihen der klassischen Musik

JSTOR
Journal STORage: Retro-Digitalisierungsprojekt von Fachzeitschriften vor allem des angelsächsischen Sprachraums

JSTOR music e-Books
Retro-Digitalisierungsprojekt von Fachbüchern Bücher aus dem Fachgebiet Musik

KDG
Nachschlagewerk zu Komponisten der Gegenwart mit Biografien, Beispielen, Werkverzeichnissen, Auswahldiskografien und -bibliografien

MGG Online
Onlineversion der Musikenzyklopädie Musik in Geschichte und Gegenwart (1994/2008)

Music Online: (Alexander Street Press)
Musikdrucke von der Renaissance bis zum 21. Jahrhundert (Classical Scores Library, Vol. 1+2) sowie Audio-Datenbanken (American Song, Classical Music, Contemporary World Music, Jazz)

Naxos Music Library
Weltweit grösste Streaming-Portal für Klassik, Weltmusik und Jazz

New Grove
Online-Version von The New Grove Dictionary of Music and Musicians (2001), The New Grove Dictionary of Opera (1992) und The New Grove Dictionary of Jazz (2002)

RILM
Répertoire International de la Litérature Musicale: Verzeichnis von musikwissenschaftlicher ab 1967 (Monografien auch Zeitschriftenaufsätze, Dissertationen, Festschriften, Filme und Videos)

 

Frei zugängliche Online-Dienste
Eine strukturierte Übersicht bietet  Datenbank-Infosystem (DBIS).

Eitner-Quellenlexikon
Verzeichnis musikalische Primärquellen bis 1850

IMSLP – International Music Score Library Project (Petrucci-Musikbibliothek)
Musikdrucke, historische Quellen zu Musiktheorie und Aufführungspraxis sowie einige Denkmälerausgaben, die urheber- und verlagsrechtlich nicht mehr geschützt sind.

RIMAB
Basler Bibliographie zur Historischen Musikpraxis: Nachweise ab 1974/75 bis 2015 mit derzeit über 30‘000 Titeln.

RISM
Répertoire International des Sources Musicales: Verzeichnis von Musikhandschriften nach 1600 (bis ca.1850)

Virtuelle Fachbibliothek Musikwissenschaft (ViFa Musik)
Vielzahl von Nachweisinstrumenten und Datenbanken zu musikwissenschaftlichen Themen

Diese Seite teilen: