Skip to main content

Veranstaltungen an unserem Institut während der Architekturwoche Basel, 09.05.2022 bis 15.05.2022

Wir öffnen unsere Türen und ermöglichen mit zwei Veranstaltungen und unseren Open Ateliers während der Architekturwoche einen Einblick in unsere Tätigkeit.

Die Architekturwoche Basel (AWB) findet vom 9.–15. Mai 2022 zum ersten Mal statt. Es handelt sich bei der neuen biennalen Plattform für Architektur und Stadtentwicklung um eine Initiative der Stiftung Architektur Dialoge. Unter der künstlerischen Leitung von Chrissie Muhr widmet sich die AWB 2022 in ihrem Auftaktjahr dem Thema «Reale Räume» – und damit der Frage, wie Globalisierung, Digitalisierung, Migration, Klimawandel und Pandemie unseren Lebensraum und städtischen Alltag räumlich beeinflussen.

Das Programm mit über 100 Vorträgen, Führungen, Workshops, Ausstellungen, Filmen, Konzerten und Performances wendet sich an eine breite Öffentlichkeit. Die Veranstaltungen finden in Basel-Stadt, in Basel-Landschaft und im Dreiland (CH, D, F) statt. Am Wochenende des 14./15. Mai findet das jährliche Open House Basel statt. (https://architekturwochebasel.ch/)

«Verantwortung übernehmen!» – Das Berufsbild der Architektur im Wandel

Diskussionsrunde zum Thema «Internationale Verantwortung von Architekt*innen»
mit Jill Schmidheiny (als Architektin im Auftrag der DEZA unterwegs), Bence Komlósi (Architecture for Refugees Schweiz) und Architekturstudierenden der FHNW.

Montag, 9. Mai 2022
11:00–12:00 Uhr
Treffpunkt: Atrium Campus Muttenz FHNW

Open Ateliers

Besuch in den Ateliers und Mitverfolgen der Zwischenkritiken, öffentlicher Vortrag und Führungen durch den Campus

Mittwoch, 11. Mai 2022
11:00–20:00 Uhr

Programm:
11.00 Uhr Vortrag Piertzovanis Toews Architekten (Aula)
13.00–18.00 Uhr Öffentliche Zwischenkritiken Master und Bachelor (Räume werden auf den Monitoren im Eingangsbereich angezeigt)

Diese Seite teilen: