Skip to main content

GeoAR

Ziele des Forschungsprojekt sind die Untersuchung und Implementierung von Visualisierungsansätzen für Geodaten mittels Augmented Reality Technologien.

Im Rahmen des Projektes werden diverse Prototyp Applikation vornehmlich für mobile Geräte entwickelt.

Forschungsthemen

  • Augmentierte Geodaten
    Die Kernfrage: Wie können Geodaten im Rahmen einer Augmented Reality Applikation auf mobilen Geräten genutzt werden um einen praktischen Mehrwert dadurch zu erzielen?
  • Indoor Navigation
    Effektives Routing und die genau Lokalisierung innerhalb von Gebäuden und Komplexen ohne die Option auf GPS zurückgreifen zu können. Dabei werden bildbasierte Ansätze sowie auch neue Technologien wie iBeacons(Bluetooth Low Energy Beacons) eingesetzt.
  • Gamification & Geogaming
    Untersuchung von Interaktionsmöglichkeiten mit Geodaten unter Verwendung von Augmented Reality Geräten. Dabei stehen Navigationsfragen sowie Fragen zur Informationsvermittlung im Vordergrund

Prototyp Augmented Maps

 abb1Geoar.jpg

Prototyp einer Augmented Reality App zur Erweiterung von Landeskarten durch die Überlagerung von 3D Geometrien. So können Papierkarten durch eine Vielzahl von zusätzlichen Information erweitert werden.

Use Cases

  • 3D Modelle auf Papierkarten virtuell augmentieren (Bild oben)
  • Integration von Echtzeitdaten durch direkten Netzzugriff
  • Interaktive Informationsvermittlung durch geeignete touchoptimierte Benutzerinterfaces

So funktioniert Augmented Maps

folie1Geoar.jpg

 folie21Geoar.jpg

folie3Geoar.jpg

folie4Geoar.jpg

folie5Geoar.jpg

folie6Geoar.jpg

Demo

https://www.youtube.com/watch?v=rEXkx0o_1ac

Kontakt

Wir suchen mögliche Partner um neue Anwendungsfelder für die Technologie zu erschliessen. Kontaktieren sie uns!





Diese Seite teilen: