Skip to main content

ExpertDay an der Kantonsschule in Uster ZH

In Eigeninitiative führte die Kantonsschule in Uster einen ExpertDay durch...

In unserem Institut bieten wir den Bachelorstudiengang mit dem Abschluss "Bachelor of Science in Geomatik" an - sowie den Masterstudiengang "Master of Science in Engineering, Vertiefung Geoinformationstechnologie".


Als überregionales Kompetenzzentrum für Geoinformation betreiben wir Forschung und Entwicklung, bieten praxisorientierte Weiterbildung und unterschiedliche Dienstleistungen an.

Blog

Aktuelles aus dem Institut Geomatik

Studierende berichten: Wie der Beruf meinen Alltag beeinflusst

Sicher passiert es Vielen, dass sich ihr Beruf auch immer mal wieder in den Alltag einschleicht. Für Geomatiker heisst das beispielsweise, dass man durch die ...

zu Studierende berichten: Wie der Beruf meinen Alltag beeinflusst

Studierende berichten: Studium, Arbeit, Freizeit und Sport in Zeiten von Corona

Anfang des Jahres war alles noch normal. Meine Wochen bestanden aus drei Tagen Studium an der FHNW, zwei Tagen im Büro als Geomatiker und dem Wochenende mit ...

zu Studierende berichten: Studium, Arbeit, Freizeit und Sport in Zeiten von Corona

Studierende berichten: Zuhause studieren

Am 13. März 2020 entschied die Leitung der FHNW, das gesamte Frühlingsemester 2020 auf Fernunterricht umzustellen.

zu Studierende berichten: Zuhause studieren

Studierende berichten: 3D Druck - Projekt Lilie

3D-Druck ist eine faszinierende Technik, mit der man komplexe Gegenstände herstellen kann. Dinge, die man am Computer zeichnet, können plötzlich (oder eher ...

zu Studierende berichten: 3D Druck - Projekt Lilie
Alle ansehen

Events

Alle ansehen

News:

Swiss E-Mobility Hub - Innovationszentrum mit Europas grösster Ladestation und 100% lokaler erneuerbarer Energie

Der Swiss E-Mobility Hub bietet ein Servicecenter mit 280 Ladestationen für Elektroautos und einen neuartigen Marktüberblick. Führende Hersteller von ...

zu Swiss E-Mobility Hub - Innovationszentrum mit Europas grösster Ladestation und 100% lokaler erneuerbarer Energie

Die BIM-Methode: Was müssen Planungsbüros beachten?

Der digitale Wandel braucht Zeit. Um die neue Methode des Building ­Information Modelling gewinnbringend einzusetzen, müssen Architekten und Planende ihre ...

zu Die BIM-Methode: Was müssen Planungsbüros beachten?

Digitale Zusammenarbeit - Themenheft von Hochparterre AG | Ausgabe November 2018

Modellbasiertes Planen und Bauen: Anwender berichten über ihre Erfahrungen mit der BIM-Methode - über alle Bauphasen und darüber hinaus.

zu Digitale Zusammenarbeit - Themenheft von Hochparterre AG | Ausgabe November 2018

Special BIM

Eine Produktion der Zeitschriften hk gebäudetechnik, ET, HAUSTECH

zu Special BIM

Diese Seite teilen: