Skip to main content

Studierende berichten: KonGeoS in Würzburg – ein tolles fachliches und persönliches Erlebnis

Die Konferenz für Geodäsiestudierende (KonGeoS) trifft sich zweimal jährlich zu einem viertätigen Treffen an welchem 22 Universitäten und Hochschulen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz beteiligt sind. Das Ziel der KonGeoS ist, die Studienbedingungen im deutschsprachigen Raum einheitlich zu gestalten aber auch die Öffentlichkeitsarbeit unseres Berufes und damit mehr Nachwuchs zu fördern.

Diese Seite teilen: