Skip to main content

APPLAUS: Design Days in Lausanne

Das Bachelor-Projekt "Assemble" von Géraldine Heller (Institut Industrial Design) wurde während der Design Days in Lausanne ausgestellt.

27.11.2020 | Institut Industrial Design

Das Bachelor-Projekt "Assemble" von Géraldine Heller (Institut Industrial Design) wurde im November während der Design Days in Lausanne ausgestellt:

Das Projekt stellt das Selberbauen von Möbeln ins Zentrum und bietet seinen Nutzer*innen in Form eines Bausatzes grösstmögliche Gestaltungsfreiheit. Das modulare System besteht aus Holzprofilen, Brettern, Schrauben und Metallwinkeln – besonders prägnant sind dabei die Verbindungselemente, die "Assemble" ein spezifisches Aussehen verleihen.

Gleichzeitig ermöglichen die reversiblen Verbindungen und die generelle Offenheit des Bausatzes eine Vielzahl unterschiedlicher Objekte – ob Regal, Hocker, stiller Diener oder eine eigene, weiterentwickelte Kreation.

"Assemble" von Géraldine Heller entstand im Unterricht bei Johannes Fuchs am Institut Industrial Design.

Institut Industrial Design

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Gestaltung und Kunst Institut Industrial Design, Ateliergebäude: A 0.13 Oslo-Strasse 3 4142 Münchenstein b. Basel
Diese Seite teilen: