Skip to main content

Applaus: Vanessa Graf

31.01.2022 | Hochschule für Gestaltung und Kunst

Das PhD-Projekt "Head in the Cloud" wurde als eines von 27 Dissertationsvorhaben für eine Finanzierung im Rahmen des Fördergefässes Doc.CH des Schweizer Nationalfonds ausgewählt. Die Finanzierung wird ab dem 1. März 2022 beginnen.

Wir freuen uns sehr über diesen positiven Bescheid für Vanessa Graf, die Studentin unseres MAKE/SENSE PhD Programmes ist.

Das globale Internet wird umgangssprachlich häufig als unsichtbar oder körperlos beschrieben, beispielsweise in Metaphern und kulturellen Narrativen wie der sogenannten „Cloud“. Hinter dieser unantastbaren „Wolke“ stecken aber Datencenter, viele Kilometer Kabel, Satelliten, Antennen und eine Vielzahl an Geräten. Dieser Widerspruch ist der Ausgangspunkt für die PhD-Arbeit von Vanessa Graf. Ihr Forschungsprojekt widmet sich den lokalen Geschichten und Metaphern, die sich neben oder zusätzlich zu globalen Narrativen der Körperlosigkeit um Infrastrukturen des Internets ranken.

Foto: Niko Zuparic

Institut Experimentelles Design und Medienkulturen (IXDM)

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Gestaltung und Kunst Institut Experimentelles Design und Medienkulturen (IXDM) Hochhaus: D 3.01 Freilager-Platz 1 4142 Münchenstein b. Basel
Diese Seite teilen: