Skip to main content

25.11.2022 | Hochschule für Gestaltung und Kunst, Institut Kunst Gender Natur

Applaus: Förderpreise für Almuni:Alumnae des Instituts Kunst Gender Natur (IAGN)

Rebecca Kunz, Jennifer Merlyn Scherler, Steven Schoch, Mariana Tilly und Isadora Vogt, Alumni:Alumnae des Institut Kunst Gender Natur (IAGN), wurden mit Förderpreisen der Cristina Spoerri-Stiftung ausgezeichnet. Wir gratulieren herzlich!

Die Cristina Spoerri-Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, Nachwuchskünstler:innen, die vorwiegend in den Kantonen Baselland oder Basel-Stadt wohnhaft bzw. tätig sind, finanziell zu unterstützen.

Einmal jährlich vergibt die Stiftung Förderpreise, die mit einem einmaligen Stipendium verbunden sind. Dabei werden alle zeitgenössischen Ausdrucksformen im Bereich Bildende Kunst und Medienkunst unterstützt.

Die Förderpreise des Jahres 2022 wurden an fünf Alumni:Alumnae des Instituts Kunst Gender Natur (IAGN) verliehen: Rebecca Kunz, Jennifer Merlyn Scherler, Steven Schoch, Mariana Tilly und Isadora Vogt.

Weitere Informationen

Institut Kunst Gender Natur (IAGN)

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Gestaltung und Kunst Institut Kunst Gender Natur (IAGN), Ateliergebäude: A 1.10 Oslo-Strasse 3 4142 Münchenstein b. Basel
Diese Seite teilen: