Skip to main content

07.06.2022 | Hochschule für Gestaltung und Kunst, Institut Digitale Kommunikations-Umgebungen

WELCOME: Charlotte Tamschick wird Gastprofessorin an der HGK

Wir freuen uns, Prof. Charlotte Tamschick für die nächsten drei Jahre an der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW (HGK) als Gastprofessorin für Szenografie zu begrüssen.

Charlotte Tamschick ist Partnerin und Kreativdirektorin des interdisziplinären Ateliers TAMSCHICK MEDIA + SPACE in Berlin, das sich auf immersive, mediale, narrative und interaktive Szenografie spezialisiert hat. Die preisgekrönten Projekte begeistern durch innovative Raumformate, digitale Medien und begehbare audiovisuelle Umgebungen international ein grosses Publikum, u.a. in Deutschland, Korea, Frankreich, Italien, Norwegen, Israel, der Schweiz und den USA.  

Charlotte Tamschick verfügt als erfahrene Dozentin (TU Berlin, Masterstudiengang Bühnenbild/Szenischer Raum) über hervorragende didaktische Fähigkeiten und äusserst fundierte Praxiserfahrung, die sich in unterschiedlichsten Projekten widerspiegelt.

Darunter unter anderen:
FESTUNG EXPERIENCE DRESDEN – DE | 2019
MUSEO LAVAZZA UNIVERSO – Turin (IT) | 2018
DIGITALER ZUKUNFTSRAUM – Ludwig-Erhard-Zentrum, Fürth (DE) | 2018
ROT: EINE FILMINSTALLATION IM RAUM – Deutsches Filmmuseum, Frankfurt (DE) | 2017
MEDIALES FENSTER ZUR GESCHICHTE – Badisches Landesmuseum, Karlsruhe (DE) | 2016
VIA DOLOROSA: THE HISTORY OF JERUSALEM – Terra Sancta Museum, Jerusalem (IL) | 2016
ZEITDYNAMISCHES SACHSENMODELL – Staatliches Museum Für Archäologie, Chemnitz (DE) | 2014
THE SOURCE – Schweizer Pavillon, Expo, Yeosu (KR) | 2012
SPHINXHALLE JUNGFRAUJOCH, Wengen (CH) (2012)
IM REICH DER SCHATTEN – Rheinisches Landesmuseum, Trier (DE) | 2010  

Mit einer Gastprofessur für Charlotte Tamschick konnte die HGK eine ausgewiesene Expertin im Bereich Mediale Szenografie für das ICDP gewinnen. Sie wird ab 1. September 2022 ihre umfassenden Erfahrungen im Bachelor-Studiengang Innenarchitektur und Szenografie sowie im Masterstudio Szenography einbringen.  

Die HGK setzt in ihrer aktuellen Entwicklung verstärkt auf zeitgemässe, qualitativ hochstehende Studiengänge, die Forschung, Lehre und Kollaborationen stärken. Diversität, Nachhaltigkeit und aktuelle gesellschaftliche Transformationen wie Digitalität spielen dabei eine grosse Rolle. Mit Prof. Charlotte Tamschick hat die HGK eine weitere engagierte Gastprofessorin gewinnen können, die in diesem Themenspektrum hervorragend zu agieren weiss.  

Wir wünschen Prof. Charlotte Tamschick alles Gute für Ihren Start an der HGK!

Der Termin ihrer Antrittsvorlesung wir noch bekannt gegeben.

Die Kontaktdaten von Prof. Charlotte Tamschick sind ab September auf der Hochschul-Website zu finden.

Institute Contemporary Design Practices (ICDP)

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Gestaltung und Kunst Institute Contemporary Design Practices (ICDP) Freilager-Platz 1, Postfach 4002 Basel
Mehr Infos zum Standort
Diese Seite teilen: