Skip to main content

Ziel Zukunft Biennale

Die Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW ist mit mehreren Instituten (HyperWerk, Integrative Gestaltung | Masterstudio, Visuelle Kommunikation) aktiv in die „Ziel Zukunft Biennale“ involviert.

Das Festival widmet sich der Entwicklung eines positiven Zukunftsbildes mit Beiträgen aus Kunst, Design, Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt. Der Anlass vom 3. Juni bis 7. Juli 2019 findet erstmalig in Basel statt.

Programm:
Das Institut HyperWerk schwärmt ins Dreispitzareal aus und nutzt die höchst unterschiedlichen Orte und Situationen, um lebensweltliche und mentale Aspekte von Nachhaltigkeit zu erproben.

4. Juni: Commoning @Hyperfestival – Interaktion
5. Juni: Commoning @Hyperfestival – Interaktion + Empowering the Commons – Lesung/Diskussion
6. Juni: Commoning @Hyperfestival – Interaktion

Ausblick:
5., 6., 7. Juli
Die Sustainable Fashion Show Basel mit Panel und anschliessender Party beweist, dass ökologisch und fair produzierte Kleider total en vogue sind. Die u. a. von Studierenden des Instituts Integrative Gestaltung | Masterstudio konzipierte Ausstellung zeigt zudem, dass Kunst gesellschaftliche Verantwortung übernehmen kann, ohne auf Ästhetik zu verzichten.

15. Juli – 10. August
CO2 ist unsichtbar, farb- und geruchlos. Studierende des Instituts Integrative Gestaltung | Masterstudio stellen einen Schuh als spekulative Lösung für CO2-neutralen Konsum im IWB CityCenter aus, durch den Sie hautnah erleben können, wie schwer unser Lifestyle für das Klima wiegt.

Alle Infos: www.ziel-zukunft.ch

Datum und Zeit

01.06.2019 - 07.07.2019 iCal

Ort

Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW
Institut HyperWerk und Institut Integrative Gestaltung | Masterstudio

Auf dem Dreispitzareal in Basel

Veranstalter

Hochschule für Gestaltung und Kunst

Diese Seite teilen: