Skip to main content

SPUREN DER VERIRRTEN

In seinem modernen Klassiker «Die Stunde, da wir nichts voneinander wussten» notierte der österreichische Autor Peter Handke einen stummen Reigen von Begegnungen auf einem Platz.

c342c6d4-efbe-48bd-85d9-483d303b812a.jpg

In «Spuren der Verirrten» besichtigt er diesen Platz über zehn Jahre später erneut und diagnostiziert Auflösungserscheinungen: der äussere Frieden trügt, längst tobt ein Krieg im Innern. Die Menschen beginnen diesmal zu sprechen.

Schorsch Kamerun, Theatermacher, Autor, Musiker, nimmt Peter Handke Welttheater beim Wort und macht den Theaterplatz und das Foyer des Theater Basel zur Bühne. In diesem von ihm vertonten und in Zusammenarbeit mit dem Institut Ästhetische Praxis und Theorie realisierten Kosmos ist das Publikum geladen, sich auf eine Spurensuche zu begeben.

Weitere Informationen

Datum und Zeit

08.11.2018 19:30 - 20.11.2018 21:30 iCal

Ort

Theater Basel
Theaterplatz
4051 Basel

Veranstalter

Institut Ästhetische Praxis und Theorie

Diese Seite teilen: