Skip to main content

FREIZONE DREISPITZ – Ein Audio-Video-Walk

FREIZONE DREISPITZ ist ein Audio-Video-Walk mit Live-Interventionen. Zwischen Realität und Fiktion oszillierend führt dieses leise Theaterstück die Zuschauer*innen im Alleingang mit Kopfhörern und Tablet über das Dreispitzareal in Basel. Ein Hörerlebnis, das die Augen öffnet.

In FREIZONE DREISPITZ geht es um Menschen und Geschichten auf einem Areal, das die Transformationsprozesse der Gesellschaft auf ungewohnt magische Weise widerspiegelt. In den ehemaligen Mauern des verschlossenen Zollfreilagers koexistiert heute Alltagsleben, Kunst und Industriegewerbe. Das Theaterstück führt im Alleingang mit Kopfhörern vom HeK (Haus der elektronischen Künste) über das Dreispitzareal. Unterwegs versinkt die Zuschauer*in in Klangwelten, in denen sie von Mitspieler*innen immer wieder aufs Neue überrascht wird. Mehr noch als Mitspieler*innen sind es Kenner*innen des Orts. Aus ganz unterschiedlichen Gründen verbringen sie viel Zeit auf dem Gelände. Sie führen die Zuschauer*in an unerwartete Orte auf einer Reise, in der sich Realität und Fiktion die Hand reichen.

Das Theaterstück ist ein Projekt von Recycled Illusions in Kooperation mit dem HeK, dem Institut HyperWerk der HGK FHNW, Offcut Basel und Atelier Mondial.
Aufführungen: 1.-18. Oktober 2020 (jeweils Do bis So, ab 18 Uhr)

Vorverkauf: hek.ch/programm/events/event/freizone-dreispitz.html
Start Audio-Video-Walk: HeK (Haus der elektronischen Künste Basel),
Freilager-Platz 9, 4142 Münchenstein/BL

Info: recycled-illusions.com/freizone-dreispitz

Fotos: Alex Urosevic (Involt)

Dreispitz Basel / Münchenstein

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Gestaltung und Kunst Freilager-Platz 1 4142 Münchenstein b. Basel
Diese Seite teilen: