Skip to main content

Women in Space

Das Master-Symposium «Women in Space» thematisiert die Bedeutung von Massstäben und Räumen für die Vision von Frauen im Kunstbetrieb und geht dabei auch auf die forschenden Eigenschaften der Eroberung von Raum ein.

Das Master-Symposium «Women in Space» thematisiert die Bedeutung von Massstäben und Räumen für die Vision von Frauen im Kunstbetrieb und geht dabei auch auf die forschenden Eigenschaften der Eroberung von Raum ein.

Mit:
Nikola Dietrich, Mareike Dittmer, Raffael Dörig, Elvira Dyangani Ose, Fanni Fetzer, Elena Filipovic, Iliana Fokianaki, Ines Goldbach, Sabine Himmelsbach, Claire Hoffmann, Manuela Moscoso, Marie Muracciole, Elfi Turpin und Nadine Wietlisbach

Moderiert von Quinn Latimer und Chus Martínez, ist das Symposium eine öffentliche Veranstaltung des Women’s Center for Excellence, ein Forschungsprojekt, das vom Institut Kunst in Basel zusammen mit dem Instituto Susch – einem Gemeinschaftsprojekt mit Grażyna Kulczyk und der Art Stations Foundation CH – initiiert wurde.

Das Symposium wird ermöglicht dank der grosszügigen Unterstützung des Bundesamtes für Kultur BAK.

Zum Programm

Datum und Zeit

04.04.2019 10:00 - 05.04.2019 15:30 iCal

Ort

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Hochschule für Gestaltung und Kunst Institut Kunst

Ateliergebäude: A 0.10

Oslo-Strasse 3
4142 Münchenstein b. Basel

 

Veranstalter

Institut Kunst
Hochschule für Gestaltung und Kunst

Diese Seite teilen: