Skip to main content

THE STUDENTS’ KINGDOM: REJECTED

REJECTED ist eine performative Erkundung der Themen Männlichkeit* und Zurückweisung.Ein Projekt der Studierenden Alessandro Schiattarella und Jonas Gillmann.

Freitag 27. September, 18:30 Uhr
Samstag, 28. September, 18:30 Uhr
Sonntag, 29. September, 17 Uhr

Eintritt frei

Körperbilder aus der Pop- und der Alltagskultur behaupten Dominanz, Kontrolle und sexuelle Leistungsfähigkeit als Ausdruck wahrer Männlichkeit*.
Zurückgewiesen zu werden rührt in dem Kontext an dem Tabu der eigenen Verletzlichkeit.
In REJECTED interpretiert der Tänzer und Choreograf Alessandro Schiattarella seine Biografie der Zurückweisung.
Er wirft einen Blick hinter die bröckelnde Fassade klassischer Männlichkeits*bilder und lässt zwischen Karaoke-Show und intimer Performance alternative Männlichkeiten* sichtbar werden.

Konzept: Alessandro Schiattarella und Jonas Gillmann
Performance: Alessandro Schiattarella
Dramaturgie: Jonas Gillmann
Musik: Lena Fennell
Licht: Minna Heikkilä
Produktionsleitung: Franziska Ruoss
Koproduktion: Festival BELLUARD Bollwerk International, ROXY Birsfelden

Mit freundlicher Unterstützung von Fachausschuss Tanz und Theater BS/B

Weitere Informationen

Datum und Zeit

27.09.2019 18:30 - 29.09.2019 20:30 iCal

Ort

Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW
auf dem Campus der Künste 
Freilager-Platz 1
4142 Münchenstein b. Basel

Institut Kunst
der TANK

Veranstaltet durch

Hochschule für Gestaltung und Kunst
Institut Kunst

Dreispitz Basel / Münchenstein

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Gestaltung und Kunst Freilager-Platz 1 4142 Münchenstein b. Basel
Diese Seite teilen: