Skip to main content

Analog und Digital im Dialog

Mit künstlerischen Strategien den Zugang zur Technik fördern.

Im Projekt „Analog und Digital im Dialog“ untersuchte ein interdisziplinäres Team, wie gestalterische Techniken unterschiedliche Zugänge zum 3D-Druck ermöglicht werden können.

analogdigital.jpg

Die zunehmende Digitalisierung der Lebenswelt stellt auch die Schulen vor immer neue Herausforderungen. Traditionelle Lehr- und Lernkompetenzen müssen durch neue ergänzt werden, Lehrerinnen und Lehrer sind mit neuen Anforderungen konfrontiert. In den Fächern Bildnerisches Gestalten (BG) und Technisches Gestalten (TG) wird in den nächsten Jahren die Anwendung von 3D-Druckern an Bedeutung gewinnen, da sie spannende Optionen bieten und aufgrund von fallenden Preisen zu einem erschwinglichen Werkzeug für den Schul- und Heimgebrauch werden. Sie werden damit Teil des Kulturbestandes, an den Schülerinnen und Schüler herangeführt werden sollen. Die Lehrkräfte sind dafür zum grossen Teil noch nicht ausgebildet.

Im Projekt wurden unterschiedliche Lehr - Lernsettings und der Einbezug analoger Gestaltungstechniken in Kursen zum 3D-Druck mit Studierenden des Instituts LGK und der PH untersucht und daraus die Aufgabensammlung „Formen. 3D-Druck lernen und lehren“ entwickelt.

Das Projekt war Teil der Strategischen Initiative EduNaT der FHNW und wurde vom 1.10.2015 bis 31.12.2017 als Kooperation der Pädagogischen Hochschule, der Technischen Hochschule und der Hochschule für angewandte Psychologie unter dem Lead des Instituts LGK der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW durchgeführt.

Projektleitung: Markus Schwander (HGK)
Mitarbeitende: Stefanie Mauroux (HGK), Falk Scheidig (PH), Ulla Klingovsky (PH), Pascal Schleuniger (TH) und Anne Herrmann (APS).

https://www.fhnw.ch/de/die-fhnw/strategische-initiativen-15-17/edunat

Institut Lehrberufe für Gestaltung und Kunst

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Gestaltung und Kunst Institut Lehrberufe für Gestaltung und Kunst, Ateliergebäude: A 1.18 Oslo-Strasse 3 4142 Münchenstein b. Basel
Diese Seite teilen: