Skip to main content

Governance der Anpassung an den Klimawandel in Regionen

Pilotprogramm des Bundesamts für Umwelt BAFU.

Im Projekt wird die Governance der Anpassung an den Klimawandel in Region im Pilotpro-gramm «Anpassung an den Klimawandel» des Bundesamts für Umwelt untersucht.

Projektinformation

Basierend auf Fallstudien ausgewählter Pilotprojekte werden vertiefte Erkenntnisse zur Governance der Anpassung an den Klimawandel in Regionen und Gemeinden gewonnen. Es werden förderliche und hemmende Faktoren für die Klimaanpassung in Regionen identifiziert. Diese Erkenntnisse sollen das Verständnis der regionalen und lokalen Rahmenbedingungen für Klimaanpassung verbessern. Darüber hinaus werden Rückschlüsse auf das gesamte Pilotpro-ramm sowie die Zusammenarbeit von Bund, Kantonen und Gemeinden erwartet.

Hintergrund: Pilotprogramm Anpassung an den Klimawandel

Zur Unterstützung der Kantone, Regionen und Gemeinden beim Umgang mit den neuen Herausforderungen hat das BAFU das Pilotprogramm «Anpassung an den Klimawandel» lanciert. Das Pilotprogramm zielt darauf ab, innovative und beispielhafte Projekte zur Anpassung an den Klimawandel in Kantonen, Regionen und Gemeinden anzustossen und mit Hilfe finanzieller Unterstützung des Bundes umzusetzen. Die Projekte sollen dazu beitragen, vor Ort die Klimarisiken zu verringern und die Chancen zu nutzen. Die Sensibilität der Betroffenen für die Anpassung soll gesteigert und die Zusammenarbeit zwischen den Akteuren gefördert werden.

Die Projekte haben eine Laufzeit von maximal drei Jahren (2014-2016). Sie sind in fünf thematischen Clustern zusammengefasst: 

  • Umgang mit lokaler Wasserknappheit
  • Umgang mit Naturgefahren
  • Management von Ökosystem-Veränderungen und Landnutzung
  • Klimaangepasste Stadt- und Siedlungsentwicklung
  • Wissenstransfer und Governance

Projektdauer: 2015 - 2017

Finanzierung: Das Projekt wird vom Bundesamt für Umwelt (BAFU) finanziert.

Projektteam:
Dr. Tina Haisch (Projektleitung)
Dr. Marco Pütz ETH WSL

Kontakt

Dr.
Dr. Tina Haisch Dozentin und Leiterin des Schwerpunktes Innovation, Wettbewerbsfähigkeit und Regionalentwicklung, Institut für Nonprofit und Public Management
Telefon : +41 61 279 18 37 (Direkt)

Social Media der Hochschule für Wirtschaft FHNW

Diese Seite teilen: