Skip to main content

Tag der Ingenieurinnen und Ingenieure

Erleben Sie mit Ihrer Schulklasse die faszinierenden Möglichkeiten des 3D-Drucks. Giessen Sie bei uns Ihre eigene Schokolade und bauen Sie atemberaubende Kugelbahnen.

Im Maker Studio auf dem Campus Brugg-Windisch der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW lernen Schülerinnen und Schüler die Möglichkeiten des 3D-Druckens kennen - und zwar auf eine besonders schmackhafte Art und Weise: Sie gestalten ihre persönliche Schokolade und lernen die dafür notwendigen Schritte kennen – vom Zeichnen der Formen auf dem Computer über den 3D-Druck bis hin zum Schokolade giessen.

Gleichzeitig können die Schülerinnen und Schüler im Parallelworkshop ihr Geschick im Bau von Kugelbahnen - frisch aus dem 3D-Drucker - beweisen und an einem Geschwindigkeitswettbewerb teilnehmen.

fhnw-tag-ingenieure-teaser.jpg
Ausprobieren der Kugelbahn aus dem 3D-Drucker.

Detailprogramm

Workshop 1
3D-Druck und Schokolade giessen – Ein Parcours mit drei Posten

  • CAD-Zeichnen auf dem Laptop
    Werde kreativ und gestalte deine eigenen Förmchen, um Schokolade zu giessen
  • 3D-Drucken
    Einführung in die Welt des 3D-Druckens
  • Schokolade giessen
    Rahmen vorbereiten, Formen herstellen und Umgang mit der Schokolade: vorbereiten, giessen, geniessen

Workshop 2
Kugelbahnen bauen mit Geschwindigkeitswettbewerb

  • Konzipieren der Kugelbahn
    Entwerfe deine individuelle Kugelbahn auf dem Computer
  • Herstellungsprozess im 3D-Drucker
    Lerne die Herstellungsschritte auf dem 3D-Drucker kennen
  • Zusammenbauen und Ausprobieren
    Baue die einzelnen Teile zu einer Kugelbahn zusammen und probiere sie aus! Wer kann die Geschwindigkeit der Kugeln am besten schätzen?

Durchführungen und Zeiten

Zwei Durchführungen jeweils vor- und nachmittags. Die Schulklassen haben die Möglichkeit, während eines Blocks beide Workshops zu besuchen:
Block 1: 9.00 bis ca. 12.00 Uhr
Block 2: 14.00 bis ca. 17.00 Uhr

Teilnehmerhinweis

Die Teilnehmeranzahl ist beschränkt auf zwei bis vier Schulklassen (je nach Schulklassengrösse). Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Anmeldung für Schulklassen bitte per E-Mail an Marla Landolt.

Datum und Zeit

15.03.2019 09:00 - 17:00 iCal

Ort

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Maker Studio, Gebäude 4
Steinackerstrasse 5
5210 Windisch

Veranstalter

Hochschule für Technik

Das FHNW Maker Studio – Spezifische Angebote für Schulen

Das FHNW Maker Studio soll das Potential der Digitalisierung erlebbar machen. Kinder und Jugendliche sollen in einem wissenschaftlichen Umfeld ihre Kreativität und Experimentierfreudigkeit ausleben. Im Maker Studio können junge Menschen für MINT-Themen begeistert werden. Das sind Inhalte, wie sie auch der Lehrplan 21 verlangt. Die FHNW bietet dabei spezifische Kurse für Schulklassen an. Im Rahmen von Weiterbildungen können deshalb auch Lehrpersonen die Möglichkeiten von 3D-Druckern oder Game Design kennenlernen.

Mehr erfahren

Eindrücke aus dem MakerStudio

Diese Seite teilen: