Skip to main content

Strukturmechanik

Wir beantworten Fragestellungen des mechanischen Verhaltens von Polymeren und Verbundwerkstoffen anhand geeigneter experimenteller und numerischer Methoden.

Der effiziente Einsatz von Polymeren und Verbundwerkstoffen bedingt ein genaues Verständnis der strukturellen Grenzen dieser Materialien. Dies setzt einen routinierten Umgang mit den entsprechenden experimentellen und numerischen Methoden zur Charakterisierung der Werkstoffe und ihrer Bauteile voraus. Ob sie komplexe Metallstrukturen durch Verbundwerkstoffe ersetzen, die Bruchzähigkeit von Verbunden auf die Spitze treiben oder neuartige Verbindungskonzepte erproben möchten, hier finden Sie die richtigen Ansprechpartner.

Kontakt

Prof.
Prof. Dr. Christian Brauner Gruppenleiter Strukturmechanik
Telefon : +41 56 202 74 75 (Direkt)
Diese Seite teilen: