Skip to main content

Campuscinema

«The end of meat» - mit anschliessendem Filmgespräch

«Campus Cinema» schaut über den Tellerrand des Studiums hinaus und stellt drängende Fragen der Zeit. Die Filmreihe wird von einer Gruppe aus Studierenden, Dozierenden und dem Cinema ODEON Brugg programmiert.

teaser-end-of-meat.jpg

«The end of meat»

D 2017 90 Min. D ab 12 Jahren Regie: Marc Pierschel
In seiner Dokumentation „The End Of Meat“ beschäftigt sich Regisseur Marc Pierschel mit der Frage, wie eine Gesellschaft ohne Fleischverzehr und der damit einhergehenden Ausbeutung von Tieren aussehen könnte. Dazu interviewt Pierschel Philosophen, Wissenschaftler, Künstler und Aktivisten und gibt ihnen die Möglichkeit, ihre Ideen und Vorschläge darzulegen.

Filmgespräch mit Dr. Anita Idel, Tierärztin, Mediatorin, Wissenschaftsautorin. Sie propagiert mit Nachhaltigkeitskriterien eine «Kooperation der Klugen: von Paläo bis Vegan». Sarah Heiligtag, Hofnärrin, Philosophin und Landwirtin. Auf der Suche nach Lösungsansätzen für eine zukunftsfähige Welt entstand das Lebenshof- und Bildungsprojekt Hof Narr, das sie leitet.

Datum und Zeit

28.03.2018 18:00 - Open End iCal

Ort

Odeon Brugg
Bahhofplatz 11
5200 Brugg

Veranstalter

Hochschule für Technik

Kosten

Studierende 5.- / andere Gäste 15.-

Programm Campuscinema

Zum Programm Frühlingssemester 2018

Diese Seite teilen: