Skip to main content

26.03.2018 | Institut für Medizintechnik und Medizininformatik

Hochschule für Life Sciences nimmt am «MEET-THE-EXPERT - Implants» -Anlass teil.

124 Teilnehmer aus 71 Unternehmen im Bereich der Implantatentwicklung fanden sich am 13. März 2018 an der FHNW in Olten zum 9. «MEET-THE-EXPERT - Implants»-Anlass ein. Michael de Wild vom Institut für Medizinal- und Analysetechnologien der Hochschule für Life Sciences FHNW leitete als langjähriges Mitglied des Fachbeirats die Vortragsrunde «Implant Manufacturing» mit Expertenvorträgen.

Die «MEET-THE-EXPERT» ist die wichtigste Schweizer Tagung der Implantat-Branche. Der Anlass wurde rege genutzt zur Präsentation neuer Entwicklungen, zum Austausch von Know-how und zur Förderung der Zusammenarbeit von Implantatherstellern, Zulieferbetrieben, Anwendern und der Forschung.

An der Tischmesse wurde unser Institut durch Daniel Seiler, Federico Dalcanale und Michael de Wild mit Stand und Poster publikumswirksam repräsentiert. Wir konnten dadurch die Sichtbarkeit unserer Studiengänge und Forschungsaktivitäten erhöhen und unser Netzwerk zu stärken. Mit dem exzellenten Vortrag zum Thema «Reduction of particles on SLM surfaces» konnte Federico Dalcanale vom IMA/HLS das wissbegierige Publikum erreichen.

Eindrücke vom diesjährigen «MEET-THE-EXPERT»-Event

csm_Bild_001_b5eb168cdc.jpg

csm_Bild_057_990fc496cc.jpg

csm_Bild_106_9a68f2db7c.jpg

csm_Bild_288_9a9324618a.jpg

Stand IMA.JPG

Verwendung der Bilder mit freundlicher Genehmigung der RMS Foundation.

Kontakt

Prof.

Institut für Medizintechnik und Medizininformatik

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Life Sciences Institut für Medizintechnik und Medizininformatik Hofackerstrasse 30 4132 Muttenz
Mehr Infos zum Standort
Diese Seite teilen: