Skip to main content

29.01.2019 |

Neuer Leiter des Instituts für Chemie und Bioanalytik

Die Hochschule für Life Sciences begrüsst Prof. Dr. Sebastian Wendeborn als neuen Leiter des Instituts für Chemie und Bioanalytik und wünscht ihm einen erfolgreichen Start und viel Freude in seiner neuen Tätigkeit.

Zum 1. Januar 2019 hat Sebastian Wendeborn als Professor für Chemie die Leitung des Instituts für Chemie und Bioanalytik von seinem Vorgänger, Professor Gerhard Grundler, übernommen, der in Pension geht.

IMG_1357.JPG«Ich freue mich auf die fantastischen technischen Möglichkeiten, welche die neuen Labors im Campus Muttenz bieten!» erzählt Sebastian Wendeborn, der nach einer erfolgreichen Industriekarriere in der chemischen Forschung viel Erfahrung und Wissen in die HLS bringt. Er hat zunächst im grenznahen Freiburg, dann in den USA Chemie studiert, dort in organischer Chemie promoviert und anschliessend ein Postdoktorat an der ETH-Zürich absolviert. Nach einer langjährigen Laufbahn in verschiedenen leitenden und wissenschaftlichen Positionen im Forschungsbereich der chemischen Industrie, insbesondere in der Wirkstoffforschung für den Pflanzenschutz und der chemischen Prozessforschung, gehört er nun zum 6-köpfigen Leitungsteam der HLS.

Institut für Chemie und Bioanalytik

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Life Sciences Institut für Chemie und Bioanalytik Hofackerstrasse 30 4132 Muttenz
Mehr Infos zum Standort
Diese Seite teilen: