Skip to main content

Zweites Symposium on 3D Printing for Life Sciences erfolgreich durchgeführt

Nach dem vielbeachteten ersten Symposium zum Thema «3D Printing for Life Sciences», ging der Anlass dieses Jahr in die zweite Runde. In Zusammenarbeit mit dem Innovationsförderer BaselArea.swiss und dem Universitätsspital Basel fand der Anlass am 27. Juni 2018 am Universitätsspital in Basel statt.

Das Symposium «3D Printing for Life Sciences 2018» gab einen Einblick in den aktuellen Stand der Technik des 3D-Druckens in verschiedenen Disziplinen der Life Sciences vermitteln. Stakeholder und Forschende aus der Pharma- und Medizintechnologieindustrie sowie interessierte Ärzte hatten die Möglichkeit, sich mit engagierten Experten im Bereich 3D-Druck auszutauschen.

Einen ausführlicheren Bericht zum Symposium finden Sie hier.

Kontakt

Prof.
Prof. Dr. David Hradetzky Dozent und stellvertretender Institutsleiter
Telefon : +41 61 228 54 58 (Direkt)
Diese Seite teilen: