Skip to main content

13.09.2021 | Hochschule für Musik, Klassik

Erfolg am ARD-Musikwettbewerb 2021

Pascal Deuber (Horn) und Dmitry Smirnov (Violine) erbringen eine fantastische Leistung und gewinnen am international bedeutenden ARD-Musikwettbewerb 2021 in München.

Pascal Deuber gewinnt beim ARD-Musikwettbewerb den 1. Preis und den Publikumspreis (sehen Sie hier das Final). Wir gratulieren ihm von ganzem Herzen!
Pascal war Schüler an der Musikschule Rheinfelden bei Heiner Krause und an unserer Musikschule Basel / Musik-Akademie Basel bei Stefan Ruf, später Student in der Klasse von Christian Lampert an der Hochschule für Musik FHNW, Klassik. Seit September 2019 ist er Solohornist im Bayerischen Staatsorchester. 
Wir freuen uns mit Pascal und sind stolz, dass wir einem solchen Talent aus unserer Region die nötige Umgebung bieten und Betreuung ermöglichen konnten, um sich optimal entwickeln zu können.

Dmitry Smirnov, 1994 in St. Petersburg geboren, studiert an der Hochschule für Musik FHNW, Klassik Violine in der Klasse von Rainer Schmidt. Dank seiner künstlerischen Leistung und seiner Persönlichkeit setzte er sich gegen viele Mitstreiter:innen durch und gewann am ARD-Musikwettbewerb den grossartigen 2. Platz (sehen Sie hier das Final). Dazu gratulieren wir ihm ganz herzlich!

Der ARD-Musikwettbewerb wird seit 1952 jährlich veranstaltet und ist einer der grössten internationalen Musikwettbewerbe. In jährlich wechselndem Turnus stehen unterschiedliche Instrumentalfächer bzw. Gesang im Zentrum des Wettbewerbs. Insgesamt hatten sich 2021 626 Musiker:innen aus 54 Ländern für den Wettbewerb beworben.

pascal-deuber.jpgPascal Deuber

Kieferhablitzel_Dmitry Smirnov.jpgDmitry Smirnov

Diese Seite teilen: