Skip to main content

Le Diapason d'or für REGINA BASTARDA

Die neueste CD der Schola Cantorum Basiliensis REGINA BASTARDA wird mit dem Diapason d'or ausgezeichnet.

Die aktuellste CD Produktion REGINA BASTARDA der Schola Cantorum Basilinsis in Zusammenarbeit mit Glossa wird mit dem Diapason d'or ausgezeichnet. Die Forschungsarbeit von Schola-Professor Paolo Pandolfo, Schola-Instrumentenkuratorin Kathrin Melanie Menzel und dem Instrumentenbauer Pierre Bohr aus dem Projekt "Viola Bastarda" wurde mit dieser CD-Aufnhame abgeschlossen. Paolo Pandolfo, dem Ensemble La Pedrina und den weiteren Musikern ist eine fulminante Aufnahme geglückt. Wir gratulieren herzlich!

Cover_front_2019_0212.jpg


Diese Seite teilen: