Skip to main content

09.09.2022 | Schola Cantorum Basiliensis

Erneut ist die Zahl Drei die Zahl der Schola Cantorum Basiliensis

Studierende der Schola Cantorum Basiliensis räumen ab

In drei verschiedenen Wettbewerben konnten Studierenden und Almuni der Schola Cantorum Basliensis brillieren und Preise abräumen!

Gabriele Lucherini und Giulio Padoin aus den Klassen von Andrea Marcon und Christophe Coin gewinnen den ersten Preis und den Publikumspreis des "Internationalen Van Wassenaer Wettbewerbs 2022".

Alberto Gaspardo, Susanna Soffiantini, Giulia Ricci und Giulio de Nardo aus den Orgelklassen von Tobias Lindner und Wolfang Zerer gewinnen den ersten, zweiten und dritten Preis des "20. Orgelwettbewerb um den Paul-Hofhaimer-Preis der Landeshauptstadt Innsbruck".

Nicolas Aubin aus der Klasse von Francesco Corti gewinnt den ersten Preis sowie den Sonderpreis des Internationalen Cembalofestivals in Tallinn (Estland) und den Sonderpreis des Vivat Curlandia! Festival für Alte Musik in Bauska (Lettland) des "Sigismundus Lauxmin International Harpsichord Contest 2022".

Wir gratulieren herzlich!

competition photo2.jpg

Diese Seite teilen: