Skip to main content

Sommerkonzert der Reihe «Vier Jahreszeiten»

Sommerkonzert der Reihe «Vier Jahreszeiten», Sonntag, 17. Juni 2018, 17 Uhr, Klosterkirche Muri

Mit der Konzertreihe «Vier Jahreszeiten» präsentieren sich ausgewählte Ensembles der Schola Cantorum Basiliensis / Musikhochschulen FHNW in den vier Trägerkantonen der Fachhochschule Nordwestschweiz: Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt und Solothurn. Studierende und junge Absolventinnen und Absolventen lassen die Ergebnisse ihrer Ausbildung in Musikpraxis und Musikforschung in jährlich vier Konzerten erklingen – Konzerte mit lebendiger Musik der Vergangenheit, vom Mittelalter bis zur Romantik. Auf diese Weise vermitteln die Ensembles dem Publikum einen umfassenden Einblick von der hohen künstlerischen Qualität der Ausbildung, die durch die vier Trägerkantone ermöglicht wird.

In diesem Sonderkonzert präsentiert das Orchester ad astra der Schola Cantorum Basiliensis barocke Concerti aus der Zeit Arcangelo Corellis unter der musikalischen Leitung von Amandine Beyer und Leila Schayegh.

Das Konzert ist eine Kooperation der Schola Cantorum Basiliensis / Musikhochschulen FHNW und der Stiftung Murikultur / Musik in der Klosterkirche.

Billette an der Abendkassse erhältlich

Flyer_Vier_Jahreszeiten_Sommer_Web_Seite_1.jpg

Diese Seite teilen: