Skip to main content

Professur Didaktik der romanischen Sprachen und ihre Disziplinen

Die Professur setzt sich für die Stärkung der romanischen Sprachen im Bildungsraum Nordwestschweiz ein.

Um aus dem isolierten Sprachenlernen (Vielsprachigkeit) ein mehrsprachiges Repertoire zu entwickeln (Mehrsprachigkeit), wenden wir die Mehrsprachigkeitsdidaktik an. Im Sinne einer horizontalen Kohärenz fördern wir sprachenübergreifende und ökonomische Lern- und Lehrformen. Die vertikale Kohärenz wird dank einer stufenübergreifenden Koordination gewährleistet.

Nebst der Fachdidaktik der jeweiligen romanischen Sprache werden sprachenübergreifende Forschungswerkstätten zur Mehrsprachigkeitsdidaktik angeboten.

Professur für Didaktik der romanischen Sprachen und ihre Disziplinen

Pädagogische Hochschule FHNW Riehenstrasse 154 4058 Basel
Diese Seite teilen: