Skip to main content

54. Solothurner Filmtage: Fair Traders von Nino Jacusso

Es muss doch einen anderen Weg geben: «Fair Traders» zeigt drei Persönlichkeiten aus drei Generationen, die in der Schweiz, in Deutschland, Tansania und Indien alternative Ideen umsetzen und Nachhaltigkeit als Versprechen für die Zukunft einlösen. Der renommierte Schweizer Regisseur Nino Jacusso macht ihre Philosophie und ihre Arbeit in seinem facettenreichen, inspirierenden Film sinnlich und emotional miterlebbar. «Fair Traders» ist engagiertes Kino mit starken Bildern, das Mut macht, aktiv an der fairen Gestaltung unserer Zukunft teilzunehmen.

Am Montag, 28. Januar 2019 um 19.45 Uhr steht der Film im Kino Canva Blue auf dem Programm. Ergänzt wird der Filmabend durch die Animationsfilme «Selfies» von Claudius Gentinetta, «Dört äne am Berglein» von Ines De Pellegrini und «Uno strano processo» von Marcel Barelli. Der Eintritt ist frei! (Nur auf Anmeldung). Im Anschluss: Filmgespräch!

54. Solothurner Filmtage

Freier Eintritt für Lehrerinnen und Lehrer der Kantone BS, BL, AG, SO und Studierende / Mitarbeitende der PH FHNW

Anmeldung erforderlich bis 25.01.2019 bei ZnJhbmNvLnN1cGlub0BmaG53LmNo

Platzzahl beschränkt!

Datum und Zeit

28.01.2019 19:45 - 21:45 iCal

Ort

Kino Canva Blue
Luzernstr. 9
(gegenüber Hauptbahnhof Solothurn)

Veranstalter

Pädagogische Hochschule

Kosten

Freier Eintritt für Lehrerinnen und Lehrer der Kantone BS, BL, AG, SO und Studierende / Mitarbeitende der PH FHNW

Diese Seite teilen: