Skip to main content

Neues Datum im Sommer 2022: Berufe und der Faktor Geschlecht

Der Anlass konnte leider am 1.12.2021 nicht durchgeführt werden. Ein Ersatztermin wird im Sommer 2022 angeplant. Wenn Sie über das genaue Datum informiert werden wollen, können Sie dies tun über die Benachrichtigungsliste.

+++

Referat von Prof. Dr. Andrea Maihofer, Geschlechterforscherin und ehem. Leiterin Zentrum Gender Studies, Universität Basel, und Dr. Diana Baumgarten, Familiensoziologin und Geschlechterforscherin, Zentrum Gender Studies, Universität Basel

Mit Vernissage des Sammelbandes zur Gesprächsreihe «Geschlecht, Bildung, Profession. Ungleichheiten im pädagogischen Berufsfeld»

Je höher die Hierarchiestufe, desto grösser der Männeranteil – je tiefer der Status, desto grösser der Frauenanteil. Vertikale und horizontale Geschlechterungleichheiten haben unterschiedlichste Folgen für den jeweiligen Beruf, die darin Tätigen, aber auch für die ganze Gesellschaft.

Anschliessend Podiumsdiskussion

  • Dr. Jacqueline Weber, stv. Leiterin Hauptabteilung Hochschulen, Bildungs­, Kultur­ und Sportdirektion Basel-Landschaft
  • Prof. Dr. Lucien Criblez, Professor für Historische Bildungsforschung und Bildungspolitikanalysen, Universität Zürich
  • Prof. Dr. Elena Makarova, Professorin für Bildungswissenschaften und Direktorin Institut Bildungswissenschaften, Universität Basel

Moderation: Cornelia Kazis

Zum Abschluss findet ein Ausklingen mit Getränken statt. 

Alle Informationen auch im Flyer (PDF)

Eine Veranstaltung in der Reihe «Geschlecht Bildung Profession»

Datum und Zeit

01.06.2022 00:00 - 00:00 iCal

Ort

verschoben auf Sommer 2022 - siehe Detail im Haupttext.

Veranstaltet durch

Pädagogische Hochschule

Kosten

Freier Eintritt

Diese Seite teilen: