Skip to main content

Gemeinsam Verantwortung übernehmen – Nachmittagstagung für Lehrpersonen Sek I

Der Aargauische Lehrerinnen- und Lehrerverband und der LSO (Verband Lehrerinnen und Lehrer Solothurn) organisiert in Zusammenarbeit mit dem Institut Weiterbildung und Beratung der Pädagogischen Hochschule FHNW eine Nachmittagstagung für die Lehrpersonen Sek I (verschoben von 2020 auf 2021). Die Nachfolgeveranstaltung der erfolgreichen Impulstagungen früherer Jahre widmet sich dem Thema, wie gemeinsam geteilte Verantwortung und fachübergreifende Kooperationen im Zyklus 3 Jugendliche gut für die Zukunft rüsten können.

Die Veranstaltung, an der bewusst nicht von den einzelnen Schulfächern her gedacht wird, spannt einen Bogen vom Zusammenspiel verschiedener Fachpersonen bei herausforderndem Verhalten von Schülerinnen und Schülern über gemeinsame Klassenführung bis zu fachübergreifenden Themen wie Berufliche Orientierung. Das Zusammenspiel zu den beschriebenen Themen wird exemplarisch thematisiert und Möglichkeiten zur Umsetzung aufgezeigt.

Datum | Ort
Mittwoch, 22. September 2021, Campus Brugg-Windisch. Sollte eine Präsenzveranstaltung aus Corona-Pandemiegründen nicht möglich sein, wird die Veranstaltung in einem digitalen online-Setting durchgeführt.

Tagungskosten
CHF 120.–
Finanzierung Kanton AG: Lehrpersonen im Geltungsbereich des Gesetzes über die Anstellung von Lehrpersonen GAL: die Kosten werden vom Kanton getragen (A).
Finanzierung Kanton SO: Lehrpersonen mit Anstellung an der Volksschule: Die Kosten werden vom Kanton getragen (A)
Ein Zvieri wird von den beiden Lehrerverbänden offeriert.

Zielpublikum
Lehrpersonen Sek I, Schulleitungen

Anmeldung
Hier geht es zur Anmeldung.

    Datum und Zeit

    22.09.2021 14:00 - 18:15 iCal

    Ort

    Campus Brugg-Windisch

    Veranstaltet durch

    Pädagogische Hochschule

    alv | LSO/ Institut Weiterbildung und Beratung

    Kosten

    Details zu den Kosten finden Sie unter dem entsprechenden Menüpunkt.

    Alle Informationen als PDF

    Alle Informationen zu dieser Tagung sind auch als druckbares PDF verfügbar.

    PDF herunterladen
    Diese Seite teilen: