Skip to main content

«Ist Frieden verfügbar?», E-Lecture & Livestream

Herausforderungen und Chancen von Konflikten im Schulzimmer

Konflikte gehören grundsätzlich zu unserer Erfahrung im Zusammenleben mit anderen Menschen. Das zeigt sich nicht nur an den grossen Konfliktherden der Welt, sondern auch im Kleinen, in der Gemeinde, an der Schule, in der Klasse und im Musikunterricht, insbesondere während dem gemeinsamen Musizieren. Naakow Grant-Hayford zeigt in dieser E-Lecture anhand verschiedener Konzepte und Methoden der «Conflict Literacy und Peace Practice» theoretische und praktische Zugänge zu den zentralen Aspekten der Umwandlung von Konfliktsituationen in gelingendes Zusammenleben und Kooperation (Konflikttransformation) auf.

Referent
Naakow Grant-Hayford, Leiter des Galtung-Instituts für Friedenstheorie und Friedenspraxis, Grenzach (DE)

Anmeldung zur kostenlosen E-Lecture / kostenlosen Livestream
bis 14.01.2020, 12 Uhr an bXVzaWt1bmRtZW5zY2gucGhAZmhudy5jaA== 

An dieser Stelle möchten wir Sie auf die Internationale Studienwoche zu «Friedenstheorie und Musikpraxis» der FHNW von 2019 hinweisen. Wenn Sie sich für eine allfällige Ausgabe im Sommer 2020 interessieren, können Sie unter bXVzaWt1bmRtZW5zY2gucGhAZmhudy5jaA== gerne nähere Informationen anfordern.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Galtung Institut für Friedenstheorie und Friedenspraxis.

5D.jpg

Foto: zvg

Datum und Zeit

14.01.2020 19:00 - Open End iCal

Ort

Galtung Institut
Markgrafenstrasse 42a
Grenzach-Wyhlen
Deutschland

Veranstalter

Pädagogische Hochschule

Diese Seite teilen: