Skip to main content

Dennis Improda: SofortBildFotografieObjekte, Vernissage

«Artistic Interest, but … not given to drawing, sculpture, or painting» (in Anlehnung an E.H.Land)

Lumpen f2_07_dimproda.jpg

Die Ausstellung SofortBildFotografieObjekte zeigt Bildartefakte und fotografische Arbeiten, die aus medienspezifischen Erkundungen und experimentellen Transformationen der analogen Sofortbildfotografie resultieren und in ein rhizomatisches Geflecht künstlerisch-wissenschaftlicher Forschung eingebunden sind. Dennis Improdas künstlerisches Vorgehen ist dabei gleichermaßen von einem medien-archäologischen wie aleatorischen Moment geprägt. Mediale Übersetzungen, materielle Kombinationen und die Einbeziehung von Fund- oder Archivstücken bringen eigensinnige Bildräume und Bildkörper hervor, die sich u.a. durch Überlagerungen, Verschiebungen und Umkehrungen auszeichnen. Selbst in den Arbeiten, die sich anschaulich am weitesten von ihrem ursprünglichen Ausgangspunkt entfernt zu haben scheinen, bleiben somit spezifische Aspekte des sofortbildfotografischen Mediums thematisch.

Ausstellung
4. Juni bis 20. Dezember 2019

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag, 8:00–18:30 Uhr
Samstag, 8:00–12:00 Uhr

Während der Sommerferien (Montag, 09.07.2018 - Sonntag, 29.07.2018) sowie an Feiertagen (Nationalfeiertag Mittwoch, 01.08.2018; Mariä Himmelfahrt Mittwoch, 15.08.2018; Allerheiligen Donnerstag, 01.11.2018) bleibt das Gebäude geschlossen.

Abbildung
Dennis Improda, SofortBildFotografie – Blow-Up / Fuji Film FP 100c, Lambda Print, 100x80 cm

Datum und Zeit

04.06.2019 20:00 - 21:00 iCal

Ort

Pädagogische Hochschule FHNW
Hauptgebäude A
Obere Sternengasse 7

4500 Solothurn

Veranstalter

Pädagogische Hochschule

Diese Seite teilen: