Skip to main content

Weiterbildungstagung «Zuhören»: Spielende Zugänge an Schnittstellen von Bildung und Kultur

Dass Zuhören spannend und lustvoll sein kann, erleben Kinder von klein auf – mit Geschichten, Hörspielen und Musik, oder auch beim Nachhorchen und Erfinden von Klängen und Geräuschen. Im schulischen Kontext, im Lehrplan und in Lehrmitteln erhält das Zuhören eine wachsende Aufmerksamkeit.

Wir laden Sie auf eine Entdeckungsreise zu den mannigfaltigen Aspekten des Hörens ein. Unter der Leitidee «Schnittstellen von Kultur und Bildung» kommen wir kunstvollen Hörwelten auf die Spur: literarischen Formaten wie Spoken Word, die das Wort mit Performativem verbinden, Hörspielen und -theatern, Klanggedichten oder noch wortlosen Klanglandschaften. Das kreativ produzierende Zuhören steht im Zentrum dieser Tagung.

Das Tagungsformat wird so gestaltet, dass es den aktuell geltenden FHNW-Schutzmassnahmen entspricht.

Prof. Dr. Margarete Imhof – renommierte Spezialistin für die Funktionsweisen des Hörens – wird die Tagung mit einem Referat zum Thema «Zuhören» in der Schule eröffnen. Der bekannte Autor und Spoken Word Performer Pedro Lenz wird eigene Stücke vortragen und mit dem Publikum in Austausch kommen.

In Workshops lernen die Teilnehmenden spielerische Zugänge zum Thema «Zuhören» in Bildungs-Kontexten kennen.

Zum Abschluss der Tagung wird der Wortkünstler und Neologist René Gisler die Teilnehmenden mit einer Kunstaktion in einen humorvollen Hör-Feldversuch einbeziehen.

Zielpublikum
Lehrpersonen und Schulleiterinnen und -leiter und weitere Interessierte

Datum und Ort
Sa, 20. März 2021, Campus Brugg-Windisch

Leitung

  • Dr. Franziska Breuning, Zuhören Schweiz
  • Claudia Zingg Stamm, Dozentin Professur Deutschdidaktik und ihre Disziplinen, PH FHNW
  • Prof. Georges Pfründer, Leiter Professur Kulturvermittlung und Theaterpädagogik, PH FHNW

Tagungskosten

  • CHF 180.–
  • Finanzierung Kanton AG: Lehrpersonen im Geltungsbereich des Gesetzes über die Anstellung von Lehrpersonen (GAL), Teilnehmende/r abz. Kantonsbeitrag (C): CHF 50.–
  • Finanzierung Kanton SO: Teilnehmende/r abz. Kantonsbeitrag (C): CHF 50.–

Anmeldung
Anmeldefrist: Sonntag, 21. Februar 2021

Jetzt anmelden

Datum und Zeit

20.03.2021 iCal

Ort

Campus Brugg-Windisch

Veranstaltet durch

Pädagogische Hochschule

Diese Seite teilen: