Skip to main content

Wie Sehen Hören und Hören Sehen verändern kann

Kolloquium der Konzert- und Kolloquiumsreihe Musik & Mensch 2018 / 2019.

MusikuMensch Banner 18_19 mit Schriftzug.jpg

Referent: Stefan Guba, Augenoptikermeister, Trainer und Lehrender an der OHI (Optometrie & Hörakustik Initiative)
Diskutant: Dr. Hubert Gruber, Musikpädagoge und Didaktiker an der PH NÖ

In seinem Vortrag erläutert Stefan Guba, wie Seh- und Hörprozesse miteinander verknüpft sind, welche neuroanatomischen Voraussetzungen dem zu Grunde liegen und wie dies möglicherweise helfen kann, Lernprozesse zu verbessern. Denn nebst der Beschäftigung mit visuellen Defiziten der Kundschaft, können im Bereich der Optometrie erstaunlicherweise häufig auch auditive Verarbeitungsprozesse werden.

Im Anschluss an die Veranstaltungen besteht die Möglichkeit zum Gespräch. Feedbacks sind auch über Facebook willkommen.

Mehr Infos: www.schulfachmusik.ch


Datum und Zeit

07.01.2019 18:00 - 19:30 iCal

Ort

Österreich, PH Niederösterreich
Campus Baden
Mühlgasse 64
Baden bei Wien, HOG 211

Veranstalter

Pädagogische Hochschule

Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.

Diese Seite teilen: