Skip to main content

Wie starke Unterrichtsteams mehr bewegen

Damit Schulen Herausforderungen im Unterrichtsalltag besser bewältigen können, setzen sie auf systematische Unterrichtsentwicklung. Dabei haben Unterrichtsteams eine zentrale Funktion, in dem sie der Motor von Unterrichtsentwicklung sein können.

Wie konkrete Schulbeispiele zeigen, können starke Unterrichtsteams mehr Energie freimachen für wirksame Unterrichtsentwicklung. Dabei stellt sich zum einen die Frage, was ein starkes Unterrichtsteam auszeichnet, zum andern, welche Rahmenbedingungen starke Unterrichtsteams befördern.

Die Tagung will mit einem Referat und ergänzenden Ateliers mit Praxisbeispielen und erprobten Instrumenten diese Fragen diskutieren.

Leitung

  • Michele Eschelmüller, Leiter Beratungsstelle Unterrichtsentwicklung und Lernbegleitung (schul-in) PH FHNW
  • John Klaver, Dozent für Schul- und Unterrichtsentwicklung PH FHNW

Anmeldung
Anmeldefrist: Donnerstag, 14. März 2019

Jetzt anmelden

Kosten
CHF 120.–
Lehrpersonen mit Anstellung an der Volksschule aus den Kantonen BS, BL, AG und SO: Die Kosten werden von den Kantonen getragen (AG, SO: Finanzierungskategorie A)

Vertiefungsangebote

Datum und Zeit

27.03.2019 14:00 - Open End iCal

Ort

Campus Brugg-Windisch

Veranstalter

Pädagogische Hochschule

Kosten

Die Informationen finden Sie unter dem Punkt Kosten.

Alle Informationen als PDF

Die vollständigen Informationen zu diesem Angebot sind auch als druckbares PDF verfügbar.

PDF herunterladen
Diese Seite teilen: