Skip to main content

Spielend lesen/lesend spielen

Durch szenisches Lesen neue Welten entdecken

Autor*innen, ein Schauspieler, eine Illustratorin, ein Theaterpädagoge und Studierende der drei Standorte der Pädagogischen Hochschule tragen eigene inszenierte und interpretierte Texte vor und diskutieren sie. Detailliertes Programm folgt.

Dies ist ein Kooperationsanlass der drei phkultur-Standorte Brugg-Windisch, Muttenz und Solothurn sowie der Professuren für Deutschdidaktik der Institute Primarstufe und Sekundarstufe I und der Professur Kulturvermittlung und Theaterpädagogik. Die Veranstaltung wird im Rahmen von literaturwissenschaftlichen, didaktischen und kulturvermittelnden Seminaren zusammen mit Studierenden vorbereitet und durchgeführt. Der Anlass findet im Rahmen des Schweizer Vorlesetag statt. Dieser ist eine Aktion des Schweizerischen Instituts für Kinder- und Jugendmedien SIKJM.

Datum und Zeit

26.05.2021 18:00 - 19:30 iCal

Ort

Livestream

Veranstaltet durch

Pädagogische Hochschule

Diese Seite teilen: