Skip to main content

Musik & Mensch

Die Konzert- und Kolloquiumsreihe Musik & Mensch wird geleitet von der Professur für Musikpädagogik im Jugendalter in Kooperation mit Partnern.

Konzert- und Kolloquimsreihe 2018/2019

Transform

Ovid hat sie in seinen «Metamorphosen» zum Thema gemacht: die Verwandlung, ein elementares Moment, das Mensch und Welt durchzieht. Jede Form impliziert bereits meta-morphose, entsteht aus Transformation und ist in Bewegung. «Musik und Mensch 2018/19» widmet sich den unterschiedlichen Dimensionen des Ver- und Umformens. Nicht nur Kunstschaffende, also gleichsam Form-Gestaltende kennen das Prinzip der Transformation als Wesensmerkmal – lógos wird rhythmós, Bewegung wird Klang, Idee wird Werk, Bild wird Ton, Musik wird Tanz... Transform ist bereits etwas zutiefst Menschliches, das Leben auf psycho-physischer Ebene prägt.

Wir verändern uns und unsere Mitwelt – nicht zuletzt in der Begegnung mit dem Anderen. Dies geschieht wesentlich im Lernprozess, der als Austausch auf verschiedenen Ebenen ein genuin transformatives Geschehen ist. Der Impetus, Welt zu verändern, durchzieht die Menschheitsgeschichte. Er ist in der Nachhaltigkeits- und Technikkultur in der heutigen Gesellschaft mit all seinen Herausforderungen besonders präsent. Was bringt Transformationsprozesse im Grossen wie im Kleinen in Gang? Berührungen, Beziehungen, Umbrüche und der berühmte Flügelschlag des Schmetterlings? Worin liegen Bedingungen, Möglichkeiten und Grenzen von Transform?

Mit der Saison 2018/19 beleuchten und diskutieren wir Veränderungen und Übergangsprozesse künstlerisch, wissenschaftlich und pädagogisch und wollen bezüglich zukunfts- und
schulrelevanter Themen in einen lebendigen Dialog treten.

 

Veranstaltungen

Austauschplattform

Auf der Arbeits- und Austauschplattform zum Projekt Musik & Mensch finden Sie Informationen, Texte und Materialien zu einer integrativen Musikdidaktik, die sich aus dem Dialog der Musikpädagogik mit anderen Fachbereichen entwickelt.

Die Plattform unterstützt den weiterführenden Dialog auf wissenschaftlicher und schulpraktischer Ebene; fachlich, interdisziplinär und transdisziplinär.

www.musikundmensch.ch

Kontakt

Prof.
Prof. Markus Cslovjecsek Leiter Professur Musikpädagogik
Telefon : +41 56 202 70 21 (Direkt)
Diese Seite teilen: