Skip to main content

Mit Angewandter Psychologie den Unternehmensalltag optimieren

23.05.2019 | Hochschule für Angewandte Psychologie

Ein gesunder Lebensstil mit digitaler Hilfe, flexible Arbeit und Führung, die Zukunft der Arbeit – die Hochschule für Angewandte Psychologie FHNW gab an ihrem Unternehmensanlass Einblick in die Angewandte Forschung und präsentierte Ideen für Unternehmen.

«Angewandte Psychologie für Arbeit und Wirtschaft» lautete der Titel der Abendveranstaltung am 22. Mai 2019 an dem Forschende der Hochschule ihre Erkenntnisse vorstellten. Über 150 Unternehmensvertreterinnen und -vertreter besuchten den Anlass auf dem FHNW Campus Olten.

In sieben Kurzreferaten präsentierten die Forscherinnen und Forscher ihre Erkenntnisse aus verschiedenen Bereichen der Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie. Je drei Referante konnten die Besucherinnen und Besucher auswählen.

Die Resonanz im Publikum auf die Präsentationen fiel durchweg positiv aus. Gerade die breite Themenauswahl psychologischer Forschungsergebnisse mache den Anlass attraktiv für Praktikerinnen und Praktiker, schilderte eine Teilnehmerin ihre Eindrücke. Auch Bettina Sollberger, Leiterin des Zentrums für Weiterbildung und verantwortlich für den Event, ist mit dem Verlauf der Veranstaltung sehr zufrieden. «Es ist immer schön zu erleben, dass unsere Veranstaltung auf Interesse stösst. Vor allem, wenn die Teilnehmenden Impulse für ihre Tätigkeit mitnehmen, ist aus meiner Sicht der Anlass gelungen».

Weitere Informationen:

www.praxisevent.ch

Diese Seite teilen: