Skip to main content

Öffentliche Vorträge in leichter Sprache «Sterben»

Sterbebegleitung praktisch: Wie kann ich einen sterbenden Menschen begleiten? Wie kann ich seine Angehörigen unterstützen? Mit Gabriela Steiner, Freiberufliche Pflegefachfrau HF, Schwerpunkt Palliative Care.

Datum und Zeit

30.09.2021 18:00 - 19:00 iCal

Ort

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Von Roll-Strasse 10
4600 Olten
Die Raumnummer steht auf dem Bildschirm beim Eingang.

Online-Teilnahme über Zoom:
https://fhnw.zoom.us/j/67815303789?pwd=elFhMlN2cWRJTXpUQnU5MHJXaVZDZz09

Veranstaltet durch

Hochschule für Soziale Arbeit
Institut Integration und Partizipation

Kosten

Kostenlos

Es kann sein, dass geliebte Menschen sterben. An fünf Abenden erhalten wir zum Thema Sterben wichtige Informationen. Die Vorträge sind in leicht verständlicher Sprache.

Die Vorträge nehmen folgende Perspektiven in den Blick:

  • Was heisst «sterben»? Was passiert, wenn ein Mensch stirbt?
  • Sterben aus Sicht der Sterbenden: Was beschäftigt sterbende Menschen?
  • Sterben aus Sicht der Angehörigen: Was heisst es, wenn ein geliebter Mensch stirbt?
  • Sterbebegleitung praktisch: Wie kann ich einen sterbenden Menschen begleiten? Wie kann ich seine Angehörigen unterstützen?
  • Kunsttherapie mit sterbenden Menschen: Wie verbessert Kunst die Lebensqualität von sterbenden Menschen?

Zu den Informationen der gesamten Vortrags-Reihe

Download Flyer

Diese Seite teilen: