Skip to main content

Kleihd

Mode erleben und teilen – statt besitzen

Kleihd ist die erste Mode-Leihboutique in der Schweiz. Sie schafft eine Alternative zum Fast-Fashion-Trend. In der kleinen Boutique in Zürich-Wiedikon können, ähnlich einer Bibliothek, Kleider ausgeliehen und anschliessend getragen werden.

Das Verleih-Angebot umfasst ausgewählte hochwertige Kleider und Accessoires aus privaten Garderoben. Ausserdem bietet Kleihd Zugang zu einer Prêt-à-Porter- und Vintage-Sammlung und arbeitet mit Designern zusammen, die Teile ihrer Kollektionen zur Verfügung stellen. So ergibt sich ein ständig wechselndes Angebot aus stilvoller Alltagskleidung und extravaganter Mode.

Ein Kleihd-Abonnement beinhaltet das Aus leihen von fünf Kleidungsstücken pro Monat. Für einen speziellen Anlass kann auch der Einzelverleih genutzt werden.

Gut erhaltene Kleider, die ungetragen im Schrank hängen, können in die Sammlung von Kleihd gegeben werden. Die Kleidungsstücke werden wenn nötig aufgearbeitet und erhalten so ein neues Leben.

Wer Kleider in die Mode-Leihboutique Kleihd bringt, erhält als Gegenleistung einen Gutschein, um aus der vielfältigen Garderobe etwas auszuleihen.

Die Öffnungszeiten der Mode-Leihboutique Kleihd sind:

Donnerstag und Freitag, von 13 bis 19 Uhr; Samstag von 11 bis 16 Uhr; sowie auf Anfrage.

www.kleihd.ch

Diese Seite teilen: