Skip to main content

Seide schützt auf der Haut und hilft darunter

Seide hat eine hohe Reissfestigkeit, kann sehr viel Wasser aufnehmen und ist dank ihrer Seidenproteine ein biologisches Produkt, das vom Körper gut vertragen wird.

Seide.jpg

HLS-Forschende können synthetische Fasern mit echten Seidenproteinen einzeln ummanteln und so die Vorteile der Seide auch für Funktionskleidung nutzbar machen. Gleichzeitig ist es ihnen gelungen, pharmazeutische Wirkstoffe so mit Seide zu umhüllen, dass sie unter die Haut gebracht werden können und nur langsam freigesetzt werden. Dadurch hält ihre Wirkung über Monate an.

Hochschule für Life Sciences FHNW

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Life Sciences Hofackerstrasse 30 4132 Muttenz
Mehr Infos zum Standort
Diese Seite teilen: