Skip to main content

Weiche Silanschicht schützt Enzyme

Enzyme verringern als Biokatalysatoren den Energiebedarf chemischer Reaktionen. Sie wirken sehr spezifisch, sind aber nicht besonders stabil.

Silanschicht.jpg

HLS-Forschende lösen jetzt dieses Problem, indem sie Enzyme an Silica-Nanopartikel binden, die sie mit Organosilanen – Siliziumoxide mit funktionellen organischen Gruppen – ummanteln.

Diese um die Enzyme optimal angeordnete Silanschicht schützt den Biokatalysator vor hohen Temperaturen und aggressiven Chemikalien, ohne die Katalyse zu behindern.

Hochschule für Life Sciences FHNW

Hochschule für Life Sciences FHNW Gründenstrasse 40 4132 Muttenz
Mehr Infos zum Standort
Diese Seite teilen: