Skip to main content

Medizin und Technologie

Technologien zur Entwicklung und Herstellung von pharmazeutischen und medizintechnischen Produkten mit Berücksichtigung einer umweltgerechten Fertigung.

In kaum einem anderen Gebiet geschehen derzeit so tiefgreifende Veränderungen wie im Bereich Gesundheitsvorsorge: Innovative Messtechniken, mobile Sensoren, hochpräzise Analysegeräte und dreidimensionale Drucktechniken sorgen für eine Transformation im Gesundheitswesen. Medizin kann massgeschneidert werden, und auch Patienten übernehmen mehr Kontrolle über ihre Behandlung. Deshalb entwickeln Forschende an der HLS praxisnahe Lösungen für das digitale Zeitalter. Mit modernen Pharmatechnologien unterstützen sie die Entwicklung neuartiger Medikamente und Anwendungsformen.

Im Wettlauf gegen die Zeit

Ob ein Medikament hilft oder nicht, hängt von mehr ab als seinem Wirkstoff.

zu Im Wettlauf gegen die Zeit

Tierversuchsersatz: 3D für 3R

Über 600 000 Tiere pro Jahr enden allein in der Schweiz in einem Tierversuch. Trotz strengerer Auflagen zum Tierschutz bleibt diese Zahl hoch, da auch die ...

zu Tierversuchsersatz: 3D für 3R

Das Gesunde im Bier

Bier zählt sowohl wirtschaftlich als auch kulturell zu den wichtigsten Getränken unserer Gesellschaft. Schweizerinnen und Schweizer konsumierten im Jahr 2015 ...

zu Das Gesunde im Bier

Nanotechnologie im Reinraum

Die Produktion von Medikamenten muss unter sterilen Bedingungen erfolgen. Zur Desinfektion und Sterilisation setzen Industrie und Forschung deshalb ...

zu Nanotechnologie im Reinraum

Implantate aus dem 3D-Drucker

Der 3D-Drucker zeichnet sich als Katalysator der Industrie 4.0 ab. Dass er auch die Implantologie auf ein neues Fundament stellen wird, belegen die Forschenden ...

zu Implantate aus dem 3D-Drucker

Hochschule für Life Sciences FHNW

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Life Sciences Hofackerstrasse 30 4132 Muttenz
Mehr Infos zum Standort
Diese Seite teilen: