Skip to main content

Organische und Bioorganische Chemie

Planung, Herstellung und Modifizierung von Naturstoffen und Biomolekülen für die medizinische Forschung.

Die Vielfalt an biologischen Prozessen erfordert eine große Variabilität an Biomolekülen und eine Vielzahl an chemischen Modifizierungen zur Aktivitätssteuerung. Die Gruppe organische und bioorganische Chemie erforscht neue Technologien und kombiniert synthetische und biotechnologische Methoden zur Herstellung, Modifizierung und biologischen Auswertung von Kohlenhydraten und Glykokonjugaten.

Die Projekte umfassen die Entwicklung und Optimierung von Prozessen zur Gewinnung von natürlichen und modifizierten Verbindungen und Strukturen, die von kleinen Molekülen bis hin zu Biopolymeren (z. B. Glykoproteine, Glykolipide und Nukleinsäuren) reichen. In Kooperationen innerhalb der Hochschule für Life Sciences FHNW, mit unseren Industriepartnern und einem umfangreichen Netzwerk von Forschungsinstituten und Universitäten sucht die Gruppe nach neuen Anwendungen dieser Strukturen zur Behandlung von Krankheiten und zur Entwicklung von diagnostischen Tests, Adjuvantien, Impfstoffkandidaten gegen parasitäre Infektionen, Wirkstoffträgern und kohlenhydrat- und peptidbasierten Materialien.

Kontakt

Prof. Dr. Daniel Varón Silva
Prof. Dr. Daniel Varón Silva Arbeitsgruppenleiter Organische und Bioorganische Chemie
Telefon : +41 61 228 51 73 (Direkt)

Institut für Chemie und Bioanalytik

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Life Sciences Institut für Chemie und Bioanalytik Hofackerstrasse 30 4132 Muttenz
Mehr Infos zum Standort
Diese Seite teilen: