Skip to main content

Internationale Zusammenarbeit

Globale Nachhaltigkeit bedingt internationale Kooperationen, vor allem mit Schwellen- und Entwicklungsländern.

Internationale Zusammenarbeit fördert Fähigkeiten zur verbesserten und effizienteren Nutzung der eigenen Ressourcen im Hinblick auf spezielle Aufgaben und ist eine der Kernkompetenzen unserer Arbeitsgruppe. Der Aufbau nachhaltiger, lokaler Kapazitäten bildet dabei eine entscheidende Komponente. Gemeinsam mit internationalen Netzwerken staatlicher und privater Partner wird Umweltfachwissen in Asien, Osteuropa, Lateinamerika und Afrika in verschiedenen Bereichen an Universitäten und in Firmen weitergegeben und vertieft – sei es durch das Anbieten von Aus- und Weiterbildungen oder das Umsetzen gemeinsamer Projekte in der angewandten Forschung.

Unser globales Engagement im Überblick (Länder mit Projekt- und Forschungspartnern):

World map.jpg

Auswahl an Projekten

Lithuanian Swiss Programme „Research And Development“

zu Lithuanian Swiss Programme „Research And Development“

UNIDO RECP Centre - Ukraine

zu UNIDO RECP Centre - Ukraine

Auswirkungen von Abwassereinleitungen

zu Auswirkungen von Abwassereinleitungen

Institut für Ecopreneurship

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Life Sciences Institut für Ecopreneurship Hofackerstrasse 30 4132 Muttenz
Mehr Infos zum Standort
Diese Seite teilen: