Skip to main content

Biotechnologischer Durchbruch

Melanin beugt dem Verfall von Instrumenten vor

Im Rahmen des Forschungsprojekt "Der Serpentino" ist Forschenden des Projektpartners Empa ein biotechnologischer Durchbruch gelungen. Erstmals konnten sie das Pigment Melanin in grosser Zahl aus Pilzkulturen gewinnen. Melanin ist in Form von Holzschutzmittel äusserst effektiv, um die im Projekt gebauten Serpentino-Instrumente in Zukunft vor dem Verfall zu schützen. 

Link zum Artikel

Link zum Projekt "Der Serpentino"

EQ70 Melanin stopper.jpg

Melanin wird aus Hallimasch-Pilzkulturen gewonnen.

Diese Seite teilen: