Skip to main content

Coronavirus

Umgang der Hochschule für Life Sciences FHNW mit dem Coronavirus

Einführung der Maskenpflicht an der FHNW

Die Zahl der Neuinfektionen in der Schweiz ist in den vergangenen Wochen wieder angestiegen und verschiedene Kantone haben deshalb die Schutzmassnahmen verstärkt. Die Direktion der FHNW hat in Anbetracht der aktuellen Lage beschlossen, die Schutzmassnahmen der FHNW ab dem 1. September 2020 ebenfalls zu verschärfen. Zusätzlich zu den bisher beschlossenen Massnahmen führt die FHNW ab 1. September 2020 eine generelle Maskenpflicht in den Räumlichkeiten der FHNW ein (siehe Covid-19-Schutzkonzept der FHNW).

Mit dieser Massnahme möchte die FHNW ihre Mitarbeitenden und Studierenden möglichst gut vor einer Ansteckung mit Covid-19 schützen und damit ihre Fürsorgepflicht als Arbeitgeberin und Bildungsinstitution wahrnehmen.

Per Semesterbeginn wird allen Mitarbeitenden und Studierenden der FHNW eine qualitativ hochwertige Textil-Schutzmaske zur Verfügung gestellt. Diese Textil-Schutzmaske ist wiederverwendbar und bietet neben der herkömmlichen Tröpfchen-Schutzinfektion auch eine Aerosol-Schutzfunktion. In den Tests der Hochschule für Technik FHNW hat diese Maske bezüglich Filtrationseigenschaften gut abgeschnitten. Die Maske wird den Mitarbeitenden und Studierenden, zusammen mit einem Informationsblatt zum korrekten Tragen und Waschen der Maske, per Post zugestellt.

Bis zur Zustellung der Textil-Schutzmaske stellt die FHNW den Mitarbeitenden und Studierenden vor Ort Hygienemasken zur Verfügung. Der Bezug dieser Hygienemasken erfolgt an den einzelnen Standorten bzw. Hochschulen der FHNW.

Die Mitarbeitenden und Studierenden der FHNW sind nicht verpflichtet, die von der FHNW zur Verfügung gestellten Hygiene- und Textil-Schutzmasken zu tragen. Selbstverständlich können sie auch andere Masken tragen.

Schutzkonzept FHNW für das Herbstsemester 2020/21

Seit dem 19. Juni 2020 gilt wegen der Covid-19-Pandemie in der Schweiz die besondere Lage gemäss Epidemiengesetz. Gestützt auf dieses Gesetz hat der Bundesrat die «Verordnung über Massnahmen in der besonderen Lage zur Bekämpfung der Covid-19-Epidemie» erlassen und Vorgaben für Schutzkonzepte formuliert. Swissuniversities, die Dachorganisation aller Schweizer Hochschulen, hat am 25. Juni 2020 Leitlinien für die Betriebsaufnahme der Schweizer Hochschulen im Herbstsemester 2020/21 verabschiedet. Das Covid-19-Schutzkonzept FHNW sieht als wichtigste Schutzmassnahmen vor:

  • Hygienemassnahmen
  • Die Einhaltung der erforderlichen Abstände von 1.5 Meter
  • Das Tragen von Masken. Ab 1. September 2020 gilt eine generelle Maskenpflicht, zusätzlich zur Einhaltung des Abstands von 1.5 Metern.

Weitere Informationen zum Schutzkonzept FHNW für das Herbstsemester 2020/21

Arbeiten im Home Office während der Corona-Pandemie

Corona-Hotline: Tel.: 056 202 75 75, E-Mail oder direkte Kontaktaufnahme mit der Hochschule für Life Sciences FHNW

Mitarbeitende und Studierende der Hochschule für Life Sciences FHNW informieren sich auf Inside FHNW über das weitere Vorgehen bezüglich der Einstellung des Präsenzunterrichts.

Kontakte
Bei Fragen zu spezifischen Themen betreffend Studium, zu Durchführungen von Veranstaltungen, Meetings oder aktuellen Forschungs- und Industrieprojekten, sind folgende Personen zu kontaktieren:

Institut für Chemie und Bioanalytik

Prof. Dr. Sebastian Wendeborn
c2ViYXN0aWFuLndlbmRlYm9ybkBmaG53LmNo

Institut für Pharmatechnologie

Prof. Dr. Georg Imanidis
Z2Vvcmdpb3MuaW1hbmlkaXNAZmhudy5jaA==

Institut für Ecopreneurship

Prof. Dr. Philippe Corvini
cGhpbGlwcGUuY29ydmluaUBmaG53LmNo

Institut für Medizintechnik und Medizininformatik

Prof. Dr. Erik Schkommodau
ZXJpay5zY2hrb21tb2RhdUBmaG53LmNo

Studienrichtung Bachelor
Bioanalytik und Zellbiologie

Prof. Dr. Götz Schlotterbeck
Z29ldHouc2NobG90dGVyYmVja0BmaG53LmNo

Studienrichtung Bachelor
Chemie

Prof. Dr. Götz Schlotterbeck
Z29ldHouc2NobG90dGVyYmVja0BmaG53LmNo

Studienrichtung Bachelor
Chemie- und Bioprozesstechnik

Prof. Dr. Oliver Germershaus
b2xpdmVyLmdlcm1lcnNoYXVzQGZobncuY2g=

Studienrichtung Bachelor
Medizininformatik

Prof. Markus Degen
bWFya3VzLmRlZ2VuQGZobncuY2g=

Studienrichtung Bachelor
Medizintechnik

Prof. Markus Degen
bWFya3VzLmRlZ2VuQGZobncuY2g=

Studienrichtung Bachelor
Pharmatechnologie

Prof. Dr. Oliver Germershaus
b2xpdmVyLmdlcm1lcnNoYXVzQGZobncuY2g=

Studienrichtung Bachelor
Umwelttechnologie

Prof. Dr. Miriam Langer
bWlyaWFtLmxhbmdlckBmaG53LmNo

Studiengang Master
Medical Informatics

Prof. Dr. Enkelejda Miho
ZW5rZWxlamRhLm1paG9AZmhudy5jaA==

Studiengang Master
Life Sciences

Prof. Dr. Georg Lipps
Z2VvcmcubGlwcHNAZmhudy5jaA==

Weiterbildung
MAS Umwelttechnik und -management

Gianreto Gamboni
Z2lhbnJldG8uZ2FtYm9uaUBmaG53LmNo

Weiterbildung CAS
Quality Manager Pharma

Prof. Dr. Georgios Imanidis
Z2Vvcmdpb3MuaW1hbmlkaXNAZmhudy5jaA==

Weiterbildung CAS
CARAQA

Prof. Dr. Hradetzky
ZGF2aWQuaHJhZGV0emt5QGZobncuY2g=

Weiterbildung CAS
Molekulare Diagnostik

Dr. Christian Berchtold
Y2hyaXN0aWFuLmJlcmNodG9sZEBmaG53LmNo


Hochschule für Life Sciences FHNW

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Life Sciences Hofackerstrasse 30 4132 Muttenz
Mehr Infos zum Standort
Diese Seite teilen: