Skip to main content

Modulbeschreibung - Programmieren I

Nummer
03040
Leitung Gianni N. Di Pietro, Z2lhbm5pLmRpcGlldHJvQGZobncuY2g=
ECTS 3.0
Unterrichtssprache Deutsch
Lernziele/Kompetenzen Die Studierenden kennen die wesentlichen Elemente einer formalen Sprache. Sie erkennen die Programmierung als Mittel zur Lösung repetitiver und/oder komplexer Aufgabe und sind sich des zunehmenden Stellenwerts der Programmierung im täglichen Umfeld bewusst. Sie sind mit der lösungsorientierten Denkweise in der Programmierung vertraut und können diese anwenden. Sie sind in der Lage, eigene kleine Programme aus dem Bereich der Life Sciences zu konzipieren, in der Sprache Java fehlerfrei zu implementieren und geeignet zu dokumentieren.
Lerninhalte
  • Einführung
  • Entwurf und Dokumentation von Algorithmen
  • Fehlerarten und Fehlererkennung
  • Elementare Datentypen
  • Entscheidungen und Verzweigungen
  • Schleifen
  • Methoden und Rekursion
  • Datenfelder
  • Ein- und Ausgabe
  • Ausnahmebehandlung
  • Beispiele aus dem Bereich der Life Sciences

Erforderliche Vorkenntnisse B-LST-A 03 010
Unterrichts-Sprache Deutsch, Unterlagen in Englisch
Bibliographie/Literatur Obligatorisch:
Hanspeter Mössenböck. Sprechen Sie Java? 5. Auflage, dpunkt-Verlag
Modultyp Pflichtmodul
Lehr- und Lernmethoden Vorlesung, Programmierprojekte (Pair Programming)
Leistungsbewertung gemäss Modulverzeichnis der aktuellen StuPro
Diese Seite teilen: