Skip to main content

Call for Contributions für «Creating Spaces»-Tagung

Zur Tagung «Creating Spaces» ist zurzeit ein Call for Contributions offen - bis 15. März 2021

Zur Tagung «Creating Spaces» vom 17. bis 21 Mai 2021 in Darmstadt werden Beiträge gesucht.

Einreichung via PDF-Formular bis spätestens zum 15. März 2021 und senden an: Y3JlYXRpbmdzcGFjZXNAZWgtZGFybXN0YWR0LmRl

In einer hochgradig globalisierten Welt werden soziale Probleme, zunehmend individualisiert und damit sowohl gesellschaftlich als auch politisch übersehen. Die Konferenz der Evangelische Hochschule Darmstadt will die Möglichkeit schaffen, dass Gruppen in einer demokratischen Gesellschaft sichtbar werden, gehört werden und teilhaben können.

Ziel der Konferenz ist es, verschiedene Ansätze und Formate gemeinsam zu erarbeiten, um eine inklusive Gesellschaft in verschiedenen Dimensionen erfahrbar zu machen - sozial, politisch, kulturell, ästhetisch und spirituell. Zur (virtuellen) internationalen "creating spaces..."-Veranstaltung werden - Studierende, Mitarbeitende, Forschende, Dozierende und Praktiker*innen und anderen interessierten Personen eingeladen um ihnen eine Gelegenheit für interkulturelles Lernen in den Bereichen Soziale Arbeit, Sozialmanagement, Bildung und Gesundheitswissenschaften zu ermöglichen.

Die Konferenz biete die Möglichkeit, einen eigenen Beitrag in Form von Vorträgen, Gespräche, Filmvorführungen oder interaktive Format beizutragen. Die Konferenzsprache wird in Englisch sein, nichtsdestotrotz sind auch Beiträge in anderen Sprachen willkommen.

Anmeldung: Die Anmeldung für Teilnehmenden öffnet am 15. März 2021 und schliesst am 1. Mai 2021. Es wird KEINE Anmeldegebühr erhoben.
Zeit: 17.05. - 21.05.2021
Ort: Evangelische Hochschule Darmstadt.
Durchführung: Die Konferenz wird als hybride Veranstaltung organisiert, die eine digitale Teilnahme ermöglicht.
Kosten: Gratis

Diese Seite teilen: