Skip to main content

FS 21 / SoSe 21 - Anmeldestart für Kursbelegungen an der PH Freiburg im Breisgau (D)

Die Studierenden der Pädagogischen Hochschule FHNW können von einem breiteren Lehrangebot profitieren, indem sie einen Teil ihres Studiums an der grenznahen Pädagogischen Hochschule Freiburg im Breisgau (D) absolvieren.

Anders als bei der semesterweisen Mobilität können einzelne Kurse an der PH Freiburg i. Brsg. besucht und der restliche Teil des Studiums normal an der PH FHNW belegt werden. Der Wohnsitz kann beibehalten werden.

Die beiden Pädagogischen Hochschulen haben eine Kooperation vereinbart, die den Studierenden ermöglicht, die Lehrangebote der beiden Hochschulen zu nutzen. Diese orientieren sich an denselben Kompetenzzielen des Lehrberufs. Das vereinfacht die Kombinationsmöglichkeiten.

Durch den Austausch ergeben sich folgende Vorteile:

  • Thematische Vertiefungen fokussieren
  • Lehrerbildung im grenznahen Ausland erfahren
  • Gemeinsamkeiten und Unterschiede diskutieren und reflektieren
  • Blockveranstaltungen besuchen
  • Englische Veranstaltungen belegen
  • Studium, Berufstätigkeit und Familie besser in Einklang bringen; zeitlich verschobene kursorische Semester machen es möglich
  • Andere Studierende und Dozierende kennen lernen

Flyer (PDF) mit allen Informationen zur Anmeldung an der PH Freiburg

Anmeldung Studierende der PH Freiburg

Anmeldungen für das Frühjahrssemester 2021 sind ab Januar 2021 möglich.

Diese Seite teilen: